Instagram-Trends

Diese 4 Instagram Trends sollte man als Unternehmen kennen um potentielle Kunden anzusprechen.

Instagram-Trends

1. Instagram Stories

Instagram Stories kann man leicht erstellen und mit mehreren interaktiven Textfeldern, Sticker, Musik, Umfragen, Links und vieles mehr die Story bearbeiten und die Unternehmensstory interessanter gestalten. Mit der Swipe-Up Funktion kann man Kunden direkt auf die eigene Webseite oder das vorgestellte Unternehmensprodukt führen.

2. Instagram Highlight Funktion

Die Highlights kann man zum Instagram Profil hinzufügen und diese haben auch eine längere Lebensdauer als die Instagram Stories. Somit kann man auch Produkte oder Geschichten vom Unternehmen beim Profil hinzufügen.

3. Umfangreichere Funktionen für Instagram Shopping

 

Zielgruppen können direkt von der Plattform auf den eigenen Webshop weitergeleitet werden und dadurch kann man diese auch schneller zum Kauf animieren. heraus in den Webshop geleitet werden. Die Produkte aus der Shopping-Funktion kann man auch in der eigenen Instagram Story teilen. Interessenten haben danach die Möglichkeit eine Wunschliste zu erstellen. außerdem auch in der eigenen Story geteilt werden.

4. Fokus auf Video-Content

Unternehmen sollten den Fokus auf Video Content legen und Möglichkeiten von Video-Content auf der Plattform zu nutzen. Viele Nutzer und Nutzerinnen schauen seit neustem gerne das neue Format “Reels” an und dies ist eine sehr gute Möglichkeit um das eigene Unternehmen interessanter zu machen. Unternehmer können auf moderner Weise neue Kunden anlocken und diese langfristig für sich gewinnen.

Fazit der Trends

Falls Instagram ein wichtiger Bestandteil von ihrem Marketing werden soll, sollte man die Instagram Trends verfolgen und sich am besten an eine professionelle Werbeagentur wenden um neue Kunden zu gewinnen.