Kategorien
Uncategorized

Was beinhaltet “Webdesign”?

Was beinhaltet “Webdesign”?

Was beinhaltet “Webdesign”?

Webdesign beinhaltet Gestaltung, Aufbau und die Nutzerführung von Webseiten. Dabei sollen die gewünschte optische Erscheinung und das Design des Unternehmens umgesetzt werden.

Die Webseite gilt als das Schaufenster des Unternehmens . Auch bei der Webseite gibt es für den ersten Eindruck keine 2. Chance. Interessenten für ein Produkt oder Dienstleistung kommen zufällig vorbei und dabei ist es sehr wichtig einen Wow-Effekt zu bieten, damit der Kunde sich entscheidet weiter auf der Webseite zu stöbern.

Folgende Fragen muss man sich stellen:

●  Sind die Produkte und Dienstleistungen sind glaubwürdig dargestellt

●  Passen Form- und Farbgebung der Webseite?

●  Gibt es Wiedererkennungswerte?

●  Lädt die Webseite zum Verweilen ein?

●  Wird der Kunde zum Kauf animiert?

Diese Fragen aus Kundensicht und Ihre die eigenen Zielsetzung bezüglich der Unternehmenspräsentation sind bei der Webseite zu beachten

Der Grat zwischen einer guten und schlechten Webseite ist sehr schmall. Aus diesem Grund wäre es sicherlich nicht schlecht, sich professionelle Hilfe zu holen bei einer Werbeagentur, um die eigen Webseite interessanter zu gestalten.

Innerhalb von wenigen weniger Sekunden entscheidet ein Besucher auf einer Webseite, ob er bleiben möchte oder die Seite verlassen möchte. Dazu spielt das Webdesign eine sehr grosse Rolle. Dafür gibt es einige Regeln und Grundsätze die man beachten muss um ein positives Erscheinungsbild vom Unternehmen zu erzielen. Eine Website muss grafisch top aussehen, um die Besucher zu überzeugen. Speziell die Aufmachung und die Anordnung elementarer Bedienelemente sind wichtig damit ein Besucher der Webseite weiter verweilt um sich die Seite genauer anzuschauen. Die Gestaltung, Farben, Textformate, Gliederung der Elemente sind sehr wichtig. Für die Neukundengewinnung ist die Investition in eine Webseite sicherlich nicht schlecht.